François Pralus

Der französische Schokoladenhersteller François Pralus ist eigentlich gelernter Konditor. Nach der Übernahme der Pâitisserie seines Vaters 1988, begann er mit Schokolade zu experimentieren, woraus sich im Laufe der Zeit hervorragende Schokoladenkreationen entwickelten. Er ist einer der wenigen französischen Hersteller, der von der Bohne an Schokolade herstellt (bean to bar). Bezeichnend für Pralus-Schokoladen ist, dass er hierfür nur Kakabohnen aus den besten Anbaugebieten der Welt verwendet, vor allem aus Südamerika und Indonesien. Besonders interessant sind seine 75%-Kakao-Schokoladen, da hier der Einfluss von Anbaugebiets und Kakaosorte auf den Geschmack deutlich wird.

12 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

12 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge